Home
Kneipe
Fotos
Termine
Ihr Weg zu Uns
CD-Releases
Gästebuch
Kontaktinfo für Bandbewerbungen und andere Anregungen
Links
Kaum zu glauben !
Impressum
Datenschutz

Und hier nun unser brandneuer Veranstaltungskalender ! ! !



Eintritt ist wie immer frei :
Getränkeaufschlag: 50 Cent pro Getränk


  • Samstag, den 22.04.2017 ab 21 Uhr: "Blues Bureau"
    Blues Bureau präsentieren eine euphonische Mixtur aus eigenkompositionen und klassischen Blues und Boogiesongs. Mit Freude am Experiment, jedoch nie ihre Wurzeln aus den Augen verlierend und mit dem besonderen Reiz und der Magie, zweier Lead-Gitarristen, die in ihrer Virtuosität, geprägt durch den eigenen modernen Stil, gepaart mit belebender Spielfreude, speziell live das Publikum berauschen und zu furiosen Ausflügen in die Welt der Riffs und Licks verführen.

  • Samstag, den 29.04.2017 ab 21 Uhr: "Dirt Red"
    Dieses Trio bläst den roten Staub der Wüste Arizonas in die Clubs der Region.In der Besetzung Mad Martin (Guitar/Vocals), Spike (Bassguitar/Backgroundvocals) und Wolle (Drums) nimmt das Powertrio die Reise auf und führt uns aus den Wüsten des mittleren Westens der USA, über den Buckingham Palast London bis in den Outback Australiens und nimmt dabei einige Klassiker der Rockgeschichte mit.Das wird aber keine bierernste Geschichte, mit dem ureigensten Bandhumor, werden Songs von u. a. AC/DC, den Stones, Deep Purple, Rory Gallagher und ZZTop, geboten.Die Mucker sehen sich und Publikum als gleichberechtigte Partner für rockig, ausgelassene Events, everythings rollin' and tumblin`.

  • Sonntag, den 30.04.2017 ab 19 Uhr: "Tanz in den Mai Party"
    Wie jedes Jahr wollen wir ordentlich mit Euch in den Mai hinein feiern. Also packt eure Tanzschuhe ein und rockt zusammen mit DJane Gerdi. Viel Spaß

  • Freitag den 05.05.2017 ab 20 Uhr: DJane Gerdi legt wieder auf. Frei nach dem Motto: Oldies, Goodies und viel gute Laune!
    An jedem 1ten Freitag im Monat. Also rockt die Hütte, Gerdi freut sich auf Euch!
    Dieses Mal eine Woche früher, damit wir zu Ostern wieder die Beine locker haben für eine weitere Diskonacht.

  • Samstag, den 06.05.2017 ab 21 Uhr: "Radio Pro"
    Die Band vereint altergereifte Jungs aus Bremen und Umgebung, die sich nicht mehr um einen kommerziellen Erfolg scheren müssen. Es wird gespielt, was in den Jahrzehnten der musikalischen Aktivitäten lieb gewonnen wurde und den inzwischen erheblichen Ansprüchen genügt. Das schubladenfreie Rock-Programm darf zwar auch mal einen Gassenhauer enthalten, ist aber vornehmlich anspruchsvoll, ohne die Wünsche des Publikums aus den Augen zu verlieren. Radio-Pro verint gestandene Musiker, die schon in den 80ern nationale und internationale Bühnen rockten und nicht vor haben damit auf zu hören.

  • Freitag, 12.05.2017 ab 20.30 Uhr: "Ladys First"
    Hanne und Katja werden mit Euch ein Feuerwerk abbrennen. Wie immer ist gute Laune garantiert. Die beiden Mädels rocken durch die Zeitgeschichte.

  • Samstag, den 13.05.2017 ab 21 Uhr: "Superdiva"
    Das 2011 gegründete Trio entwickelte sich aus der gemeinsamen Studioarbeit des Sängers und Bassisten robert Rausch und dem Produzenten und Gitarristen Olaf Brockmann zu der Band Superdiva. Nach ihrer gemeinsamen Zeit mit Ley Roads spielten sie in eigenen Projekten (Turboflowers, Polarstern, Zero Zero), hielten aber über die Jahre Kontakt und fassten den Entschluss, mit ihren musikalischen Output eine neue Band zu gründen. Mit Arvid Uzolas an den Drums entstand kurze Zeit später ein dynamisches Rock-Trio, dass mit ihren deutschen Texten den Blick ins Innere richtet und mit viel Energie nach Außen transportiert.

  • Sonntag, den 14.05.2017: "Muttertagsparty"
    Wie jedes Jahr werden wir an diesem speziellen Sonntag den Tempel öffnen und eine rauschende Muttertagsparty mit den Sarmentas feiern.
    Viel Vergnügen.

  • Samstag, den 20.05.2017 ab 21 Uhr: "The Shout"
    Wer wissen will, wie moderner, kraftvoller Britrock heute klingt, muss The Shout hören. Hier klingt Reggae an, dort dreckiger Punk. Dazu Alles, was man in und auf den Straßen Birminghams in den 80er- und 90er-Jahren zu hören bekam, gemixt mit der breitbandigen Erfahrung von deutschen Rockmusikern höchster Qualität. Live besticht die Band durch eine enorme Bühnenpräsenz, gepaart mit einem druckvollen, kompakten Sound, der einen sofort in seinen Bann zieht....Diese Band klingt einfach! Und wer The Shout einmal gehört hat wird zum Fan!

  • Samstag, den 27.05.2017 ab 21 Uhr: "Acoubastics"
    Wer in Schubladen denkt, wird ACOUBASTICS in die Pop-Rock-Box stecken. Doch den 6 Musikern wird es dort schnell zu eng - zu kreativ, zu spielfreudig ist die Mischung aus jungen und erfahrenen Musikern, die gerne mit Genregrenzen spielen und dabei einen unverwechselbar lebendigen Sound schaffen.